Projekt „Großneffe“

So. Habe gerade mit meinem Onkel telefoniert. Als meine Schwester damals schwanger war, hat er sich einen Großneffen gewünscht. Meine Schwester hat in dem Punkt ja „versagt“. Also musste ich ja ran. Also hab ich ihm heute mitgeteilt, dass seine Chancen, einen Großneffen zu kriegen (bei bereits 3 Großnichten), gestiegen sind. Er hat sich sehr gefreut. Das einzige, was ihm Sorgen machte, war die Frage, ob die Nuss erst Mitglied beim OFC oder der Öcher Bürgerwehr wird. DA musste ich ihn dann jedoch enttäuschen, da die Fahrtroute Kreißsaal – Standesamt – Kickers-Geschäftsstelle schon feststeht…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 12. Woche, Schwangerschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s