Wann, was, wer, wie, wo,…

Wir sind jetzt in der achten Woche. Der Wurm ist angeblich (wenn mich das tolle Tool von Pampers.de nicht angelogen hat) so groß wie ne Erdnuss und wiegt 0,25 g (Kommentar von IHR:“Oh, so kann ich die  Kilo mehr also schlecht erklären…“). Und trotzdem beschäftigt mich der / die Kleine schon sehr. Es gibt so viel zu tun. Und wann macht man was? Wann meldet man sich zum Geburtsvorbereitungskurs an? Und was für einen besucht man? Mit Vater? Teilweise mit Vater? Ohne Vater? Wann fangen wir an das Arbeitszimmer in ein Kinderzimmer umzuwandeln? Was brauchen wir noch alles (Kindermöbel, Maxi-Cosi, Babyphone,…)? Fragen über Fragen. Ich solle mir mal ne To-Do-Liste machen (ich liiiiiebe diese Listen). Und vielleicht sollte ich mal meine Schwester und den Pölser fragen. Die ham das ja schließlich auch geschafft, dann schaffen  wir das doch auch, oder?

Ansonsten gibts momentan nix neues. SIE ist übellaunig wegen des Nikotinentzuges. Und weil SIE nix mehr darf. Und ich bin ja auch noch so böse und achte darauf, was SIE so isst und trinkt. Werde versuchen, mich ein wenig zurück zu halten…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 8. Woche, Schwangerschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s