Tränen um die Wurst oder: Das kann ja heiter werden…

Das schwangere in der Regel etwas nah am Wasser gebaut haben, hat sich auch bis zu mir schon rumgesprochen. Aber trotzdem hat mich das heute morgen doch etwas umgehauen. Da dachte ich einmal, ich habe alles richtig gemacht und mitgedacht, und dann das. Aber von Anfang an. Da meine Mutter heute Geburtstag hat, fahren wir übers Wochenende zu ihr. So weit so gut. Im Kühlschrank befand sich noch eine angebrochene Packung Wurst. Da hab ich schlauer Fuchs mir gedacht: „Mensch, besser wird die übers Wochenende nicht“, und hab mir ein Frühstücksbrötchen gemacht. Gute Idee? Falsch! Gaaaaanz schlechte Idee!

SIE: „Wo isn die Wurst?“
Ich: „Ich dachte mir, ich mach sie leer. Hab sie mir aufs Brot gemacht.“
SIE (mit merklich belegter Stimme): „Und was soll ich essen?“
Ich: „Oh.. ich dachte, du hättest noch was im Büro…“
SIE beginnt zu schluchzen
Ich: „Es ist doch noch Käse da…“
SIE (mit tränenerstickter Stimme): „Na toll… ich will aber nicht nur Käse…“
Ich (vermeintlich klug und schnell schaltend): „Du kannst gerne das Brötchen haben!“
SIE (zwischen zwei Heulanfällen): „Nein. Will ich nicht.“
Ich: „Warum weinst du denn jetzt?“
SIE (schluchzend): „Keine Ahnung…“

Na wenn das so ist…

Das kann ja heiter werden, wenn das nicht nur so bleibt, sondern womöglich noch schlimmer wird…

Aber das haben schon ganz andere überstanden. Und schließlich liebe ich SIE über alles und freue mich auf unsern Sohn unser Kind…

Mal schauen, was meine Schwester heute sagen wird. Schließlich ist die ja nicht ganz unschuldig an unserem Nachwuchs, denn die Geburt meiner süßen Nichte hat für uns den letzten Ausschlag gegeben…

Und mein „Schwager“ hat mir ja schon seine Unterstützung versprochen. Und wenn das so weitergeht, wie heute morgen, dann werde ich die brauchen… unbedingt….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 7. Woche, Schwangerschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s